in

Die Geissens – Vermögen: Aktueller Kontostand von Robert Geiss! Wer hätte das gedacht…

Foto: WENN

Mit beharrlichem Einsatz und einer Portion Glück haben Carmen und Robert Geiss im Laufe der Zeit ein beeindruckendes Imperium aufgebaut, das verschiedene Bereiche wie ihre TV-Dokumentation, Carmens Teilnahme an „Let’s Dance“ und die Gründung der Modelinie „Roberto Geissini“ im Jahr 2013 umfasst. Dieses glamouröse Paar findet stets innovative Wege, ihre Finanzen zu optimieren und neue Einnahmequellen zu erschließen.

Das Familienoberhaupt, Robert Geiss, kann heute auf ein Vermögen von über 22 Millionen Euro stolz sein. Doch anstatt sich in den Luxusmauern ihres Anwesens in Monaco zu langweilen, erkundet der Geissen-Clan regelmäßig weitere luxuriöse Domizile, sei es das Anwesen in St. Tropez oder das Chalet in Valberg.

Der luxuriöse Lebensstil in Monaco ist jedoch keineswegs kostengünstig, insbesondere wenn es um die Ausbildung der verwöhnten Töchter Davina und Shania geht. Die beiden besuchen die renommierte International School of Monaco, für die ihr vermögender Vater stolze 13.180 Euro pro Halbjahr aufwendet.

Um sein Vermögen kontinuierlich zu steigern, hat sich Robert Geissen auf den Verkauf von Luxus-Immobilien spezialisiert. Ein jüngstes Beispiel dafür ist der Verkauf seines aufwendig sanierten Luxus-Feriendomizils in Kitzbühel, der ihm insgesamt 4,5 Millionen Euro einbrachte. Es scheint, als gäbe es für den stolzen Vater keine Grenzen, wenn es darum geht, für seine beiden Lieblinge das Beste zu ermöglichen.

TV-Verbot für Erkan & Stefan? Nazi & Homophobe-Sprüche hinter den Kulissen von „Forsthaus Rampensau“

Staatsgeheimnis um „Operation Kate“ Palast schweigt Angst um Prinzessin