in

Lola Weippert völlig fertig nach FirstClass FLUG! Das schlimme Drama

Foto: GettyImages

Lola Weippert teilt unschöne Erlebnisse – Vom First-Class-Flug bis zur ehrlichen Gesundheitsdiagnose

Als Moderatorin von „Temptation Island“ ist Lola Weippert (27) regelmäßig auf Deutschlands Bildschirmen zu sehen. Doch auch als Influencerin nutzt sie ihre Präsenz im Netz, um Einblicke in ihr Leben zu gewähren. Kürzlich teilte sie mit ihrer Community einen unangenehmen Vorfall, der sich während eines First-Class-Fluges ereignete.

Auf Instagram richtet sich die 27-Jährige an ihre Fans und berichtet von einem Flugerlebnis, das sie so schnell nicht vergessen wird. „Ich habe mich selten so fehl am Platz gefühlt“, beginnt sie ihre Story. Ihr Sitznachbar habe während des Fluges für Ärger gesorgt, als sie und ihr Begleiter sich leise unterhielten. Die Situation eskalierte, da das Gespräch offenbar zu laut für den Mitreisenden war. „Der Mann ist so ausgeflippt – hat seine Kopfhörer weggeschmissen und dann noch ein Kind beleidigt“, enthüllt sie. Dabei fügt sie hinzu: „Ich finde es so schockierend, dass einige Menschen mit viel Geld einfach denken, sie wären mehr wert als andere.“

In ihren jüngsten Social-Media-Beiträgen sprach die TV-Bekanntheit auch offen über ein persönliches Thema – ihre Gesundheit. „Bei mir gibt es eine Diagnose zu Weihnachten“, teilte Lola mit. Ein Test habe bei ihr die Aufmerksamkeitsdefizitstörung (ADHS) festgestellt. „Jetzt habe ich es schwarz auf weiß: Ich habe ADHS“, schrieb sie zu einem begleitenden Video.

Liebes-Hammer: David Garrett packt endlich über Helene Fischer aus

Die Millionen-Verträge für „Let’s Dance“-Jury Joachim Llambi, Motsi und Jorge González!