in

Sam Dylan & GNTM-Elsa – Riesen Streit im Forsthaus Rampensau! ProSieben muss eingreifen

Bilderquelle: ProSieben

Der Reality-TV-Star Sam Dylan (32) beobachtet GNTM-Kandidatin Elsa genau bei ihrem Einzug ins Forsthaus und bleibt zunächst freundlich. Doch als sie ihn später für den Auszug aus der Show nominiert, kommt es zum Streit.

Elsa möchte begründen, warum sie Sam nominiert hat, aber er reagiert sehr empfindlich. Sam kontert sofort und es entwickelt sich ein hitziger Austausch. Als Elsa Sam als „dumm“ bezeichnet, eskaliert die Situation. Beide werfen sich beleidigende Äußerungen entgegen, wobei Sam insbesondere auf Elsas Äußeres abzielt.

Die Reality-TV-Darstellerin Hanna Annika Möller (25) bezeichnet die Auseinandersetzung als „unterste Schublade“ und „asozial“. Auch Matthias Mangiapanes (40) Mutter Dagmar (60) ist schockiert, während John Friedmann (52) Sams Aussagen als „völlig inakzeptabel“ empfindet. Gina-Lisa spricht von „Diskriminierung“.

Die Produktion schreitet ein und fordert Sam und Elsa auf, ihre „verbalen Ausfälle“ zu besprechen und sich zu entschuldigen. Die „Forsthaus Rampensau“-Regeln dulden kein diskriminierendes Verhalten. Sam und Elsa entschuldigen sich im Zweiergespräch und versprechen, vernünftiger miteinander umzugehen.

Für den Moment scheint Frieden zwischen Sam und Elsa zu herrschen, wohl auch, weil beide nicht vorhaben, die Show zu verlassen. Doch bleibt diese Harmonie bestehen?

Oliver Pocher & Cora Schumacher teilen sich ein Bett! Was Amira über die Affäre denkt

Pocher noch immer Verliebt! Amira lässt Oliver durchdrehen Pocher kann an nichts anderes denken