in

Twenty4Tim hatte nach dem Dschungelcamp SEX mit einem Surferboy!

Foto: Imago

Am Sonntagabend beendete der Influencer Twenty4Tim (24, bürgerlich Tim Maximilian Kampmann) das Dschungelcamp mit einem respektablen dritten Platz.

Doch bereits vor dem Camp sorgte er für Aufsehen, indem er am Lagerfeuer in Down Under preisgab, dass er kurz vor seinem Einzug noch spontan mit jemandem intim geworden sei. „Ich hatte einfach einen zufälligen Kerl aus Australien“, erklärte der 24-Jährige, begleitet von einem schmunzelnden Lachen. Und es stellte sich heraus, dass es keine leere Behauptung war – Twenty4Tim hatte tatsächlich ein sexuelles Abenteuer in Australien erlebt.

Gegenüber BILD berichtete der Social-Media-Star von seinem Techtelmechtel mit einem australischen Surfer Boy, den er über eine Dating-App kennengelernt hatte. „Und dann ging es ins Hotel“, fügte er hinzu.

Trotz des intimen Abenteuers zog er entspannt ins Camp und zeigte sich nach seinem Dschungelabenteuer nicht enttäuscht über den dritten Platz. Sein eigentliches Ziel habe er erreicht: „Ich weiß wieder, wer ich bin und was meine Ziele sind.“

Die TV-Buscherfahrung beschreibt Twenty4Tim als lehrreich, befrei

Make love, Fake love Staffel 2 – Antonia Hemmer ist die neue Yeliz Koc!

Uschi Glas Sohn – Ben Tewaag bei „Kampf der Realitystars 2024! Das sind die Kandidaten