in

Skurriles-Video: Bachelor Paul Janke lässt sich von Katze bestes Stück massieren!

Bilderquelle: RTLZWEI/Instagram.com

Paul Janke (41), der ehemalige „Bachelor“ von 2012, sorgt mit einer skurrilen Handlung für Aufsehen, indem er ein Video auf Instagram hochgeladen hat, das ihn bei einer ungewöhnlichen Aktivität zeigt. In dem Clip, der in seiner Story am Donnerstagabend veröffentlicht wurde, liegt der blondhaarige Star entspannt auf dem Sofa, während „Carlotta“ eine besondere Massage an ihm durchführt.

Allerdings handelt es sich bei „Carlotta“ nicht um eine Frau, wie viele vermuteten. Vielmehr ist es Pauls geliebte Katze, die in dem Video zu sehen ist. Die Katze bearbeitet auf ihre eigene Weise den Genitalbereich ihres Besitzers mit sanften Bewegungen. In dem Clip ist zu hören, wie der 41-Jährige gespielt panisch reagiert und die Katze anspricht: „Carlotta, was machst du? Das tut mir weh. Hallo? Hallo? Carlotta?“

Experten erklären, dass es sich bei diesem Verhalten um den sogenannten „Milchtritt“ handelt, den vor allem Katzenbabys oder Welpen zeigen. Dieses Verhalten ist eine Art Instinkt, den die Tiere während des Säugens entwickeln, um den Milchfluss bei ihrer Mutter anzuregen. Gelegentlich kann dieser Milchtritt auch bei erwachsenen Katzen auftreten, besonders in Situationen, in denen sie sich geborgen und wohl fühlen.

Paul Janke selbst klärte seine Fans in einer weiteren Story darüber auf, dass dieser Milchtritt ein Zeichen des Wohlbefindens und des Vertrauens sei, das die Katze ihrem Besitzer entgegenbringt. Trotzdem betonte er, dass er wohl lieber eine Frau an seiner Seite gehabt hätte, als seine geliebte „Carlotta“.

Mit dieser ungewöhnlichen Geschichte hat Paul Janke erneut die Aufmerksamkeit auf sich gezogen und zeigt, dass auch Prominente manchmal unerwartete und humorvolle Momente mit ihren Haustieren teilen.

Hier lässt sich Paul Janke sein bestes Stück von seiner Katze massieren. Screenshot: Instagram.com

Selenskyjs riskante Optionen! geben Gegenoffensive verloren – Kiew unter Druck

Missbrauch-Klage gegen Michael Jackson zugelassen! 14 Jahre nach seinem Tod